Sauer-Militaria
  Startseite » Katalog » Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Deko-Originalwaffen-> (6)

Blankwaffen 1850-1945-> (49)

Deko-Munition-> (84)

Waffenteile/-zubehör/Magazine-> (241)

Patronen-/Pistolen-/Revolvertaschen (62)

Koppelschlösser/Feldbinden 1800-1945 (18)

Ausrüstung 1870-1945-> (563)

Uniformen/Kopfbedeckung 1900-1945-> (91)

Uniformteile/Effekten 1900-1945-> (322)

Orden/Ehrenzeichen-> (99)

Dokumente/Urkunden/Ausweise (37)
Literatur/Vorschriften (32)
Bilderalben/Fotos/Postkarten (66)

Militärischer Zierat Deutschland (4)
Seltene Einzelstücke (7)

Restaurations-/Brünierbedarf (4)

Alle Artikel
Neue Produkte Zeige mehr
Erster Weltkrieg Packriemen
Erster Weltkrieg Packriemen
28,00EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB's
Kontakt / Impressum
Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Inklusive der zugehörigen gesetzlichen Informationen

Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz, als auch im elektronischen Geschäftsverkehr.

Definition Verbraucher/ Unternehmer:
Ein Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Ein Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

Gliederung:

1. Geltungsbereich
2. Beachtung und Befolgung der gesetzlichen Regelungen bezüglich des Jugendschutzes
3. Beachtung und Befolgung der §§ 86, 86a StGB
4. Vertragsschluss
5. Bestellablauf
6. Zustandekommen des Vertragsschlusses
7. Zahlungsbedingungen
8. Eigentumsvorbehalt
9. Lieferbedingungen
10. Widerrufsbelehrung
10.1 Widerrufsrecht
10.2 Ablauf des Widerrufs
10.3. Auswirkungen eines Widerrufs
11. Gewährleistung/Originalität
12. Erfüllungsort/Gerichtsstand
13. Rechtsgrundlage
14. Unwirksamkeit/Unrechtmäßigkeit von Vertragsbestimmungen
15. Anerkennung der AGB
16. Datenschutz
1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen der Firma

Sauer-Militaria Inhaber: Frank Sauer
Wittener Str. 270, 45549 Spockhövel, Deutschland
(nachfolgend „Verkäufer“ genannt), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“ genannt) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt.

Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen.

Als Ausnahme hierzu sind einzelvertragliche, schriftliche Vereinbarungen zwischen den oben genannten Parteien möglich.

2. Beachtung und Befolgung der gesetzlichen Regelungen bezüglich des Jugendschutzes
Unser Angebot richtet sich nur an Erwachsene. Sie können und dürfen Artikel aus unserem Angebot nur bestellen, wenn Sie das Alter von 18 Jahren überschritten haben.

Dies müssen Sie uns bei der Angabe Ihrer Personendaten durch Eintrag Ihres Geburtsdatums und nochmals in der Abfrage: „Ich bin über 18 Jahre" bestätigen.

Altersnachweis: Beim Kauf von unscharfen Deko-Waffen, deaktivierter Deko-Munition, historischen Hieb-, Stich- und Stoßwaffen, Gegenständen mit Symbolen des dritten Reiches, Literatur mit politischem Inhalt und Chemikalien sind wir vom Gesetzgeber her verpflichtet, einen Altersnachweis anzufordern.

Bitte lassen Sie uns daher in diesem Fall unaufgefordert eine Kopie Ihres gültigen Personalausweises per Brief oder E-Mail zukommen.

3. Beachtung und Befolgung der §§ 86, 86a StGB
Alle auf unserer Webseite www.sauer-militaria.de angebotenen zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Stücke und auch die von uns gezeigten Bilder, Inhalte und Beschreibungen, dienen nur historisch-wissenschaftlichen Zwecken in Sinne der § 86 und § 86a StGB. Diese Paragraphen besagen, dass die Verwendung von Gegenständen und Symbolen aus der Zeit von 1933-1945 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärischen- und uniformkundlichen Forschung erlaubt ist.

Die Firma Sauer Militaria bietet diese Artikel nur zu den oben genannten Zwecken an. Die Verwendung der o.g. Gegenstände zu anderen, als im Gesetz vorgegebenen Zwecken, insbesondere die propagandistische Verwendung im Sinne der § 86 und § 86a StGB ist verboten und kann als Straftat geahndet werden.

Der Kauf unserer Artikel findet nur unter der Bedingung statt, dass der Käufer über 18 Jahre alt ist und uns bestätigt, dass er sich verpflichtet, unsere Ware nur unter Beachtung der § 86 und § 86a StGB und aus keinem anderen als den darin genannten Gründen zu erwerben und zu verwenden. Insbesondere nicht in propagandistischer Weise im Sinne der § 86 und § 86a StGB oder sonstiger strafbarer oder verfassungsfeindlicher Weise.

Mit der Annahme unseres Angebotes akzeptiert der Kunde, bzw. der Käufer unserer Ware diese Bedingungen.

Diese Zustimmung zur Einhaltung der § 86 und § 86a StGB ist auch schon Voraussetzung für die reine Nutzung und Ansicht unseres Internet-Shops und der darin abgebildeten Artikelfotos, Inhalte und Texte.

4. Vertragsschluss
Sie können in unserem Internet Shop Artikel auswählen und bestellen. Unser Angebot ist freibleibend, es besteht kein Lieferzwang. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht”, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer sind vorbehalten.

5. Bestellablauf
Die ausgewählten Artikel werden in einem Warenkorb für Sie gesammelt. Wenn Sie den Einkauf beenden möchten, erhalten Sie eine Artikelaufstellung mit einem Gesamtpreis angezeigt.

Vor endgültiger, fixer Bestätigung der Bestellung durch den Kunden, hat er nochmals die Möglichkeit seine Bestellung auf deren korrekten Inhalt zu prüfen. Hierbei kann er sie noch einmal berichtigen, z.B. die Menge ändern oder Artikel löschen.

Der Kunde gibt nach Eingabe seiner persönlichen Daten ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab. Dies geschieht, indem er auf den, den Bestellvorgang abschließenden Button [zahlungspflichtig bestellen] klickt. Ferner kann der Kunde das Angebot auch postalisch, per E-Mail, per Fax oder telefonisch gegenüber dem Verkäufer abgeben.

6. Zustandekommen des Vertragsschlusses
Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von zwei Tagen annehmen, indem er ihm eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist. Als Annahme gilt ebenfalls eine Zahlungsaufforderung durch den Verkäufer nach Abgabe einer Bestellung durch den Kunden. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des übernächsten Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, einen Sonntag oder einen am Sitz des Verkäufers staatlich anerkannten, allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt.

Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist. Unter dieser Adresse müssen die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

7. Zahlungsbedingungen
Bei Vertragsschluss wird der Kaufpreis sofort fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt in der Regel per Vorauskasse oder Nachnahme. Kauf auf Rechnung ist nicht möglich. Alle Preise sind als Endkundenpreise zu verstehen.

Da wir der Differenzbesteuerung nach § 25 A UStG unterliegen, wird Umsatzsteuer nur bei Artikeln ausgewiesen, die wir von Firmen inklusive Vorsteuer eingekauft haben.

Bei allen Artikeln, die nicht der Differenzbesteuerung unterliegen, wird die gesetzliche Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Bei Sendungen in das Drittlandsgebiet, handelt es sich bei um steuerfreie Ausfuhrlieferungen gemäß § 4 Nr. 1a UStG.

8. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

9. Lieferbedingungen
Das Angebot ist freibleibend, es besteht kein Lieferzwang. Zwischenverkauf, Irrtümer und Preisänderungen sind vorbehalten. Die Lieferung der Ware erfolgt in der Reihenfolge des Auftragseinganges. Im Internetshop können Sie unsere Versandkosten unter der Rubrik „ Versand“ ansehen. Weiterhin werden sie automatisch beim Bestellvorgang angezeigt und als Einzelposten auf der Rechnung ausgewiesen. Beim Versand ins Ausland können ggf. zusätzliche Kosten auftreten, die wir vorher nicht automatisch ausweisen können. Z.B. höhere/ zusätzliche Versandkosten, Zölle, Gebühren ....etc.

10. Widerrufsbelehrung
Jedem Verbraucher steht im Falle eines Kaufes bei uns ein Widerrufsrecht zu. (Definition Verbraucher siehe Anfang AGB)

10.1. Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen, auch ohne Angabe von Gründen, einen mit uns geschlossenen Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist von 14 Tagen läuft ab dem Tage der Anlieferung beim Kunden, also dem Zeitpunkt des Besitzüberganges auf den Kunden.

10.2. Ablauf des Widerrufes
Sie müssen uns vor Ablauf der o.g. Frist eine eindeutige schriftliche Widerrufserklärung zukommen lassen.

Um Ihr Widerrufsrecht zu wahren, reicht es, wenn Sie uns eine Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist zukommen lassen.
Die Widerrufserklärung muss an unsere Firma adressiert sein:

Sauer-Militaria Inhaber: Frank Sauer
Wittener Str. 270 45549 Spockhövel, Deutschland

Sie kann in folgender Form erfolgen:

Als Warenrücksendung mit einer beiliegenden, schriftlichen Widerrufserklärung.
Eine Widerrufserklärung als Brief an unsere Firmenadresse.
Eine Widerrufserklärung als E-Mail an: info@sauer-militaria.de
Eine Widerrufserklärung als Fax an : +49 (0) 23 39 / 65 11

10.3 Auswirkungen eines Widerrufes
Nachdem Sie einen Kaufvertrag mit uns widerrufen haben, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich (bis spätestens vierzehn Tage nach Eingang Ihres Widerrufs bei uns) zurückzahlen.
Hierfür verwenden wir in der Regel den gleichen Zahlungsweg, den Sie für Ihre Zahlung genutzt hatten. Wenn von Ihnen eine andere Zahlungsart gewünscht wird, durch die zusätzliche Kosten entstehen, so werden wir Ihnen diese in Rechnung stellen. Wir werden und dürfen die Rückzahlung verweigern, bis die Ware wieder bei uns eingegangen ist. Sie müssen die Waren unverzüglich (bis spätestens vierzehn Tage nach Eingang Ihres Widerrufs bei uns) an uns zurück senden oder uns persönlich übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wenn durch Ihre Nutzung der Ware ein Untergang der Ware oder eine Verschlechterung aufgetreten ist, müssen Sie für den Wertverlust aufkommen. Die Rücksendung hat generell in einer stabilen, geeigneten Verpackung, per versicherten Wertbrief oder per versichertes Paket zu erfolgen.

Ende der Widerrufsbelehrung

11 Gewährleistung/Originalität
Alle von uns angebotenen Waren sind einwandfrei zeitgenössische Originale, sofern sie von uns nicht ausdrücklich anders ausgewiesen werden. Nachfertigungen werden von uns eindeutig als solche mit dem Begriff "Replik" gekennzeichnet und auch in die entsprechende Kategorie eingeordnet.

Wir erstellen unsere Beschreibungen nach bestem Wissen und Gewissen. Sie erhalten bei uns ein Rückgaberecht auf Originalität von 6 Monaten ab dem Zeitpunkt der Versendung.

Hat die Ware einen gewährleistungspflichtigen Mangel, so können Sie im Rahmen der deutschen, gesetzlichen Bestimmungen entweder Nacherfüllung verlangen, vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.

12. Erfüllungsort/Gerichtsstand
Die Adresse der Firma Sauer Militaria ist für beide Geschäftsparteien der Erfüllungsort. Ausschließlicher Gerichtsstand für beide Parteien ist Schwelm.

13. Rechtsgrundlage
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.

14. Unwirksamkeit/Unrechtmäßigkeit von Vertragsbestimmungen
Im Falle, dass einzelne Bestimmungen dieses Vertrages gesetzlichen Reglungen widersprechen oder aus einem anderen Grunde nicht wirksam sein sollten, wird hierdurch der Vertrag als solcher nicht berührt. Die beiden Vertragsparteien werden dann die betroffene Bestimmung im gegenseitigen Einvernehmen durch eine Reglung ersetzen, die rechtswirksam ist und dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Dies gilt ebenfalls bei Regelungslücken.

15. Anerkennung der AGB
Durch die Bestellung eines Artikels, erklären Sie sich mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

16. Datenschutz
Hinsichtlich des Datenschutzes gelten die auf unserer Webseite angezeigten Datenschutz-Informationen.

17. Alternative Streitbeilegung
Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Stand der AGB April 2017
Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Bestseller
01.MG 34 / 42 Gurtkasten inkl.Gurt
02.WH-SS Deko-Patronen 8x57 IS P101 von 1936
03.WH-SS Deko Patronen 8x57 IS P163 von 1937 Messinghülse
04.WH-SS Deko-Patronen 8x57 IS verschiedene Hersteller
05.WH-SS Deko-Patronen 8 X 57 IS Stahlhülse lackiert P 249/1940
06.WH-SS Deko Patronen 8x57 IS fb von 1942 Messinghülse
07.Britisch 303 Deko Patrone,
08.Stangenmagazin MP Thompson
09.WH-SS Deko-Patronen 8x57 IS versch. Herst. verkupfert
10.MP 38 / 40 Laufauflage
Sprachen
Deutsch English
Währungen

Copyright © 2003 sauer-militaria
Powered by edv-rose